Theaterkurs 12_2 zeigt Außenperformance in der Hafencity Drucken

Sonntag, 28. Mai 2017 um 16 Uhr

Auf den Stufen vor der HafenCity Universität (HCU) wird der Theaterkurs 12_2 am 28. Mai 2017 um 16 Uhr eine lebendige Performance zum „Teater der Welt“ aufführen. Die Zuschauer sind eingeladen, dem Fluss der Darsteller zu folgen. Durch die Darstellung außerhalb der Bühne kann die Verweildauer ganz individuell gewählt werden. In ihrer Arbeit unterstützt werden die Schüler_innen von der Videokünstlerin Liili Thalgott. Ausschnitte aus dem Stück „Die Näherinnen“, welches vollständig am Donnerstag, den 6. Juli 2017 im Monsun Theater zu sehen ist, sind ein Teil der Außenperformance. Sowohl die ganz individuelle Freiheit im Kommen und Gehen als auch die eigene Interpretation sind ausdrücklich erwünscht. Wir freuen uns auf zahlreiche Gäste.

Die Näherrinnen

"122 Jahre nach dem Erscheinen des Sozialdramas „Die Weber“ in fünf Akten finden Kund_innen der Billigmode-Kette Primark eingenähte Hilferufe in ihrer Kleidung. Alles nur ein schlechter Scherz oder ernstzunehmende Botschaften der Näherinnen, die zu Dumpinglöhnen Artikel für Modeunternehmen herstellen? Schüler_innen verbringen die meiste Zeit in der Schule und manche sehen diese eher als Ausbeutungs-Betrieb als als Teil ihrer Heimat. Aber wieso die „Arbeitswelt“ isoliert betrachten? Ist das nicht genauso ein Teil unserer selbst wie alles andere? Ein weiterer, wichtiger Punkt im Leben vieler Jugendlicher ist die Individualisierung, die z.T. auch durch Kleidung ausgedrückt wird. Es scheint uns sehr wichtig zu sein, was wir an haben, aber weitaus weniger wichtig, unter welchen Umständen andere Menschen darunter leiden müssen, dass wir so unbekümmert in den Kleiderschrank greifen können. Zu welchen Aufständen sind wir heute noch fähig? Und wie verändern wir die Welt?"

 

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg